Programmierung an der Maschine
MSW ist seit über 25 Jahren mit der Programmierung von CNC- Maschinen vertraut.
Unsere Schwerpunkte beziehen sich dabei auf die Steuerungen Fanuc, Seicos MII und MIII,
Seicos Sigma und Lamda, Seicos Multi- L, Yasnac, Brother, Mitsubishi und Siemens.

Durch über 25 jährige Erfahrung in der CNC- Programmierung und Zerspanungstechnologie
kann ich Sie in vielen Bereichen der CNC- Programmerstellung und Optimierung unterstützen.

Diese langjährigen Erfahrungen sind die Basis für die optimale Programmierung von modernen
Werkzeugmaschinen, welche die beiden "klassischen" Bearbeitungsarten Drehen und Fräsen
längst in einer Maschine vereinen.
Wenn Sie also Schwierigkeiten bei der Programmierung Ihrer Werzeugmaschinen haben, so bin
ich in der Lage, Sie in der schnellen, und erfolgreichen Umsetzung von der Zeichnung bis hin zum
fertigen Werkstück zu unterstützen.

Ebenso unterstütze ich Sie auch gerne im Bereich der Automatisierung von Teilefamilien mit der
Möglichkeit der Macro- Programmierung.
Dadurch wird es möglich, alle Teile einer Produktfamilie in einem Macroprogramm zu erfassen
wobei für die Programmierung der neuen Werkstücke vom Bediener nur noch die Variablen Werte
einzusetzen sind.

Das setzen der Variablen Werte im Macroprogramm wie z.B. Rohteilmaße, Bohrtiefen, Außen- und
Innendurchmesser, Fasen, Radien usw. benötigt danach nur noch wenige Minuten. Somit ist eine
schnelle, fehlerfreie Programmierung und eine wirtschaftliche Fertigung sichergestellt.

Der Einsatz von Macro- Programmen ermöglicht aber auch nach Kundenwunsch benötigte Arbeits-
zyklen und Bearbeitungsvorgänge zu erstellen um diese für den Bediener und Anwender sehr einfach
einzusetzen.

So z.B. erfordert die vortlaufende Nummerierung von Werkstücken bei jedem Teil ein "Neues" bzw.
geändertes Programm welches durch den Einsatz der Macroprogrammierung sehr einfach realisiert
werden kann.

CNC- Programmierung


<< zurück